PROJEKTE UND VERANSTALTUNGEN 2021

Biologie trifft Kultur und Nachhaltigkeit in Rhein-Neckar-Kreis



 

 

 

 

 

 

 

 

8 März - Internationaler Frauentag

Wegen dem Internationalen Frauentag wurde Aura Navarro vom Vorstand für das Freie Radio Wüstewelle aus Tübingen Interviewt.

Es geht um den 8 März in Mexiko.

Zum Blogentrag geht es hier:

https://www.wueste-welle.de/sendung/view/id/14/tab/weblog/article/79510/Ni_una_m-aacute-s_-_Frauen-bewegung_in_Mexiko_.html#topBlog

  

Den replay gibt es hier (bis zum 15 März 2021 verfügbar): https://www.wueste-welle.de/mediathek/viewsendung/id/50509

 

(Bild:  Samantha Pantoja from México - Marcha 8 de marzo de 2020, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=87872661)


Unsere 2020

Sin más qué decir...
Gracias a todos quienes nos han acompañado este 2020, a los nuevos miembros de Bunte Brise e.V., a nuestra red de miembros en todo Alemania, Francia, Suiza, a quienes nos apoyan y están siempre con nosotros.
Esta vez tambien gracias a los donantes de nuestra campaña para palear el golpe del Covid19 en el sur global, especialmente en Perú, en el Amazonas. Sin ustedes la ayuda no hubiera sido posible. Gracias a quienes en Perú tambien lo hicieron posible. Gracias a Karina Vásquez y a la organización
Fe y Alegría del Perú
quienes hicieron las coordinaciones y posibilitaron las donaciones.
Tambien gracias a @Simon Bolzinger por la música que nos procura a la organización para hacer nuestro video.
Obviamente a los miembros comprometidos de Bunte Brise e.V. con quienes trabajamos con mucha creatividad por metas comunes y para el bien de todos.
Feliz Nuevo Año 2021 y vamos por más!

Ohne weitere Umschweife...

Danke an alle, die uns in diesem Jahr 2020 begleitet haben, an die neuen Mitglieder von Bunte Brise e.V., an unser Netzwerk von Mitgliedern in ganz Deutschland, Frankreich, der Schweiz, an diejenigen, die uns unterstützen und immer bei uns sind.

Diesmal auch dank der Spender unserer Kampagne zur Linderung der Auswirkungen von Covid19 im globalen Süden, insbesondere in Peru, im Amazonasgebiet. Ohne Sie wäre die Hilfe nicht möglich gewesen. Vielen Dank auch an die Menschen in Peru, die dies ermöglicht haben. Dank an Karina Vasquez und die Organisation Fe y Alegria del Peru, die die Spenden koordiniert und ermöglicht haben.

Danke auch an @Simon Bolzinger für die Musik, die er für die Organisation besorgt hat, um unser Video zu bearbeiten.

Und natürlich an die engagierten Mitglieder von Bunte Brise e.V., mit denen wir kreativ für gemeinsame Ziele und zum Wohle aller arbeiten.

Frohes neues Jahr 2021 und auf zu neuen Ufern!